Büro für Architektur, Wohnhaus Haymogasse, Wien 23, Architekt DI Lutter ZT GmbH, Österreich

Büro für Architektur, Wohnhaus Haymogasse, Wien 23, Architekt DI Lutter ZT GmbH, ÖsterreichBüro für Architektur, Wohnhaus Haymogasse, Wien 23, Architekt DI Lutter ZT GmbH, ÖsterreichBüro für Architektur, Wohnhaus Haymogasse, Wien 23, Architekt DI Lutter ZT GmbH, ÖsterreichBüro für Architektur, Wohnhaus Haymogasse, Wien 23, Architekt DI Lutter ZT GmbH, ÖsterreichBüro für Architektur, Wohnhaus Haymogasse, Wien 23, Architekt DI Lutter ZT GmbH, Österreich

Planung Architekt DI Heinz Lutter
Mitarbeit Christoph Köhler, Admir Memisoski
Auftraggeber Conwert Immobilien GmbH
Nutzfläche 4 Wohnungen, Wohnnutzfläche 484 m2, jede Wohnung mit Terrasse oder Balkon, Terrassenfläche gesamt 110 m2
Status Realisierung 2005
Fotografie Anna Blau

Wohnhaus - Haymogasse, Wien 23

Um die Wende 18./19. Jahrhundert wurde diese Vor-Stadtvilla erbaut. Nun wurde das Innere des Haus adaptiert und heutigen Wohnbedürfnissen angepasst. Durch neue Küchen und Sanitärräume bilden sich zeitgemäße Grundrisse.
Anstelle des bisher ungenützten Dachbodens wurde eine neue Dachhülle konzipiert. Diese entspricht im Wesentlichen der ursprünglichen Dachform. Auffaltungen und Einschnitte machen jedoch deutlich, dass dieses Gebäude einen neuen Abschluss erhalten hat. Die waagrecht verlegte Blechdeckung mit den umgelegten Dachfalzen verleiht dem Dach eine weiche, plastische Erscheinungsform.
Unter dem Dach befindet sich eine großzügig angelegte Wohnung. Die innere weiße Dachhülle mit ihren bis zum Boden reichenden Schrägen und den großflächigen, verglasten Ausschnitten geben dem Dachausbau seinen skulpturalen Charakter.
Vor den verglasten Ausschnitten befinden sich dreiseitig umlaufende Terrassen.